Grünstadt-Beratung

Gemeinden und Städte, die sich mit dem Label Grünstadt Schweiz zertifizieren lassen wollen, müssen sich gründlich vorbereiten und werden dafür durch eine*n Grünstadt-Berater*in begleitet.

Die Aufgaben des*r Grünstadt-Beraters*in beinhalten:

  • Die Unterstützung beim Aufbau der Projektorganisation und beim Projektmanagement
  • Die Begleitung für den Aufbau des Dossiers gemäss Massnahmenkatalog
  • Niveau und Handlungsbedarf in Bezug auf die Zertifizierung aufzeigen
  • Zusammen mit der Gemeinde fristgerechte und vollständige Dossierabgabe in Koordination mit der Geschäftsstelle GSS an die Auditor*innen sicherstellen
  • Auditprogramm vorbereiten in Absprache mit der kandidierenden Gemeinde und dem zuständigen Auditorenteam

 
Die Grünstadt-Berater*innen müssen entsprechende Kompetenzen nachweisen können und werden durch die Kommission von Grünstadt Schweiz zugelassen. Das Anforderungsprofil setzt sowohl fachliche wie auch methodische und soziale Kompetenzen voraus. Hier finden Sie dazu das Pflichtenheft.


Zugelassene Grünstadt-Berater*innen:

 
Name    
   Vorname    Ausbildung    Begleitung Städte und Gemeinden    Sprachen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   Pascale   lic.oec.HSG und BSc Umweltingenieurwesen ZHAW   Luzern, Ecublens, Basel, Schaffhausen, Degersheim, Morges, Renens, Lausanne, Zürich, Bulle, Montreux, Lichtensteig, La Tour-de-Peilz, Vernier, Sierre       DE | FR
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   Tobias   Master in Umweltwissenschaften (MUSE), Universität Genf und Bachelor in Biologie   Fribourg, Delémont, Vevey, Aigle, St-Prex   DE | FR

Falls Sie selber als Grünstadt-Berater*in tätig sein wollen, nehmen Sie bitte mit der Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Kontakt auf.